Berufsinformation am GGM

Die Berufsorientierung ist im Leitbild unserer Schule verankert. Dort findet sich im Arbeitsprogramm (Abschnitt 5) das Ziel, die Schülerinnen und Schüler auf Ausbildung und Studium vorzubereiten. Dem entsprechend fließen in den Unterricht aller Fächer Aspekte der Berufsbildung und der Berufsfelder ein. Dabei werden Methoden eingeübt, die in Studium und Beruf notwendig sind. So werden z.B. in den sprachlichen Fächern Bewerbungen eingeübt, in den Naturwissenschaften finden regelmäßig Exkursionen zu entsprechenden Bildungseinrichtungen statt. 

Der Schwerpunkt der Berufsorientierung liegt im Fach Politik/Wirtschaft. Hier beginnt in der Jahrgangsstufe 10 die Vorbereitung auf das Betriebspraktikum, welches dann in der 11. Klasse nach den Herbstferien durchgeführt wird. Die Auswertung erfolgt ebenfalls im Unterricht und durch die Bundesanstalt für Arbeit. Der 10. Jahrgang nimmt auch jährlich an der Berufsmesse "Vocatium" teil.

In der Oberstufe ermöglichen wir unseren Schülerinnen und Schülern weitere Einblicke in die Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten, u.a. durch folgende Veranstaltungen: 

  • Einblicke in die Berufswelt durch den Rotary-Club Göttingen-Hann. Münden
  • Info-Nachmittag "Schule ... und was dann?"
  • Forum "Schule und Beruf" - ehemalige Schülerinnen und Schüler informieren
  • Teilnahme an den Uni-Tagen Göttingen
  • Studienfeldbezogene Eignungstests

Die gesammelten Erfahrungen werden im Unterricht reflektiert. Das Seminarfach dient der Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten.

Ergänzend führt die Bundesanstalt für Arbeit Beratungsgespräche am GGM durch. 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterBerufsberatung (BfA) in Hann. Münden

Öffnet internen Link im aktuellen FensterForum Schule Beruf