Schüleraustausch mit der Brockway Junior-Senior High School in den USA

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAllgemeinesÖffnet internen Link im aktuellen FensterSek IÖffnet internen Link im aktuellen FensterSek IIÖffnet internen Link im aktuellen FensterStundentafelÖffnet internen Link im aktuellen FensterAustausch

Allgemeines

Seit über 30 Jahren besteht ein jährlich stattfindender Austausch zwischen dem Grotefend-Gymnasium und einer High School in Amerika. Lediglich im Jahr 2010 fand dieser Austausch nicht statt, da die amerikanische Schule ihn aus organisatorischen Gründen nicht fortsetzen konnte.

Seit 2011 hat das Grotefend-Gymnasium eine neue Partnerschule in den USA. Es ist die Brockway Area Junior/Senior High School in Brockway im Bundesstaat Pennsylvania (www.brockway.k12.pa.us). In den Klassen 7 bis 12 werden etwa 500 Schüler unterrichtet.

Seit mehreren Jahren wird als Fremdsprache neben Französisch auch Deutsch (für 4 Jahre) angeboten.

Für etwa 18 bis 20 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Grotefend-Gymnasiums besteht die Möglichkeit, in den Monaten März und/oder April (Osterferien) für etwa vier Wochen in die Vereinigten Staaten zu fliegen, um dort in amerikanischen Familien zu leben und am Unterricht an der Brockway Junior-Senior High School teilzunehmen. Außerdem sind zu Beginn bzw. am Ende der Fahrt Aufenthalte in New York City und Washington, D.C. vorgesehen.

In den Monaten Juni und/oder Juli findet der Gegenbesuch der Amerikaner in Deutschland statt.

Teilnahmebedingungen

  1. Bereitschaft zur Mitarbeit am guten Gelingen für alle Beteiligten. Einfügen in die Formen des Zusammenlebens der Menschen im Gastland.
  2. Befolgen der Regeln der Gastschule. Regelmäßige Teilnahme am Unterricht nach einem festen Plan. Rückreise mit der Gruppe.
  3. Anerkennen der Weisungsbefugnisse der Begleitpersonen und der Aufsichtspflicht der Gasteltern.
  4. Keinen Alkohol trinken, keine Drogen konsumieren, nicht rauchen, keine Kraftfahrzeuge fahren.
  5. Die Vorbereitungsveranstaltungen regelmäßig besuchen. Bereit sein, sich Wissen über die Vereinigten Staaten anzueignen und dieses durch die Teilnahme an Tests zu belegen.
  6. Handschriftliche Arbeiten zu gegebenen Themen anfertigen.
  7. Die Auflagen der Brockway Junior-Senior High School zum Impfschutz erfüllen.
  8. Berechtigung der Begleitpersonen, die Schülerin oder den Schüler auf Kosten der Eltern nach Hause zu schicken, wenn sie oder er gegen die oben genannten Bedingungen verstoßen hat.

 

Austausch im Jahr 2014

Deutsche Schüler (in den USA):                   02.04. – 28.04.2014

Amerikanische Schüler (in Deutschland):     22.06. – 17.07.2014