Sekundarstufe II

Die Inhalte der Biologie-Qualifikationsphase in Jahrgang 11 und 12 basieren auf den curriulären Grundlagen des niedersächsischen Kerncurriculums für die gymnasiale Oberstufe (Öffnet externen Link in neuem FensterLink) sowie den bundesweit geltenden Einheitlichen Prüfungsanforderungen in der Abiturprüfung (Öffnet externen Link in neuem FensterLink).

Die inhaltlichen Schwerpunkte für die vier Halbjahrs-Themenkomplexe werden für jeden Abiturdurchgang landesweit von Jahr zu Jahr leicht variiert festgelegt. Die Schwerpunkte und Hinweise für die Abiturprüfung 2016 können Öffnet externen Link in neuem Fensterhier, für 2017 Öffnet externen Link in neuem Fensterhier sowie für 2018 Öffnet externen Link in neuem Fensterhier eingesehen werden.

Die Abiturprüfungen in den kommenden Jahren sind vorbehaltlich etwaiger Änderungen wie folgt festgelegt:

Abitur 2016: 08.04.2016

Abitur 2017: 24.03.2017

Überblick der Themenschwerpunkte des GGM-Schulcurriculums

Die Schwerpunkte können auch innerhalb der Halbjahre vertauscht sein:

HalbjahrThemenschwerpunkt
11/IGesundheit, Krankheit, Stoffwechsel
11/IIKommunikation in biologischen Systemen
12/IAnalyse eines Ökosytems
12/IIEvolution (des Menschen)

 

Kursarten und Anforderungsniveaus

Das Fach Biologie kann in der Qualifikationsphase am GGM

angewählt werden.