Letzter Punkt auf dem Programm: Salzburg. Immer noch geschafft vom Wandern ging es nach einer sehr informativen Stadtführung auf die Obersalzburg. Von hier aus hat man einen guten Blick über die Stadt. Der Rest des Tages konnte individuell von jedem Überlebenden gestaltet werden.