Aktuelles

Grotefend-Familie überreichte Signet ans Gymnasium

Das Grotefend-Gymnasium Münden und der Grotefendsche Familienverband sind seit dem 11. Juni 2017 näher verbunden, da das Gymnasium an diesem Tag das Wappen des Familienverbandes übergeben bekam.

Der Familienverband wurde am 26. Mai 1890 in Hannover gegründet mit dem Zweck die Angehörigen dieser großen verzweigten Namensfamilie zu vereinigen, um den Familiensinn zu beleben und den Zusammenhang zu fördern und zu erhalten.
Besonders werden jüngere Angehörige aus der großen Namensfamilie angesprochen. Wir möchten erreichen, dass der Familienverband mit einer 127-jährigen Geschichte weiterbestehen kann. Der Verband hat seinen Sitz in Hannover und ist am 15. Juli 1940 unter der Nummer 1477 in das Vereinsregister des Amtsgerichts Hannover eingetragen worden.
Das Wappen entstand aus dem Dienstsiegel des Peiner Kämmerers Cord Hinrich Grotefend. In der großen Grotefendfamilie sind besonders zu erwähnen der Keilschriftentzifferer Georg Friedrich Grotefend und der Enkel von Georg Friedrich Grotefend, Hermann Grotefend, dem Verfasser des Buches "Die Zeitrechnung des deutschen Mittelalters".

Schriftführer: Hans-Jürgen Grotefendt, Nelken Straße 19, 31228 Peine - Vöhrum   

Bild: HNA Mündener Allgemeine, 15.06.2017