Leitbild

Das Grotefend-Gymnasium versteht sich als eine Gemeinschaft, in der Schülerinnen
und  Schüler,  Lehrerinnen  und  Lehrer,  Eltern  sowie  Mitarbeiterinnen  und  Mitarbeiter
im vertrauensvollen Miteinander und Füreinander das Schulleben gestalten.

Folgende Grundsätze bestimmen dabei unser gemeinsames Handeln:

 

 

Daraus ergeben sich folgende Zielvorstellungen für das Schulprogramm:

Erste Zielvorstellung

Die Schüler werden in ihren Lernprozessen im Rahmen der wirtschaftlichen Möglichkeiten optimal  unterstützt.  Ihre individuellen Lernvoraussetzungen werden berücksichtigt.

Zweite Zielvorstellung
Die Arbeitsbedingungen für Schüler und Lehrer werden verbessert.

Dritte Zielvorstellung
Den Schülern (sowie  den  Eltern) wird ein umfassendes Angebot an Beratungen unterbreitet.

Vierte Zielvorstellung
Den Schülern werden Möglichkeiten zur Förderung und Vertiefung ihrer spezifischen
Interessen und Begabungen eröffnet.

Fünfte Zielvorstellung
Die Schüler werden auf Aus bildung und Studium vorbereitet.

Sechste Zielvorstellung
Die Schüler erarbeiten und vertiefen die Inhalte des Unterrichts an außerschulischen
Lernorten.

Siebte Zielvorstellung
Die Schüler werden in ihrer sozialen Entwicklung unterstützt.

Achte Zielvorstellung
Der  Entwicklungsstand  der  Schule  wird  regelmäßig  überprüft,  eine  kontinuierliche
Verbesserung angestrebt.